BMW Group Werk Eisenach spendet Face Shields

 

Seit einigen Tagen ist der Campus Eisenach im Besitz von 150 Face Shields. Kurz vor Beginn des Präsenzbetriebes an der DHGE informierte der langjährige Praxispartner BMW Group Werk Eisenach über die geplante Spende, die in diesen besonderen Zeiten im Studienalltag helfen soll. In diesem Sinne spendete das BMW-Werk Eisenach allen Dozenten/-innen und Mitarbeiter/-innen eigens konstruierte Gesichtsschutzschilde.

Die offizielle Übergabe erfolgte durch den Gruppenleiter des Werkzeugbaus Stefan Börner an DHGE-Vizepräsident Prof. Matthias Gröger. Daniela Tenzer, Abteilung Standortmarketing und Ausbildung Werk Eisenach, leitetet das Zusammentreffen in die Wege. Vielen Dank für die Spende und allen Beteiligten.