Erste Eisenacher Bildungskonferenz tagt an der DHGE

Die erste Bildungskonferenz in der Stadt Eisenach führte am 05. September 2018 Menschen aus verschiedenen Bereichen der "Bildung" in der Dualen Hochschule am Campus Eisenach zusammen. In einem zweijährigen Prozess soll ein kulturelles Leitbild für Eisenach erarbeitet werden. Die Bildungskonferenz wurde von der Stabsstelle Soziale Stadt und Sozialdezernent Ingo Wachtmeister initiiert. Es gehe vorallem darum sich im Bereich der Bildung in Eisenach frei entfalten zu können und sich konzeptionell neu aufzustellen. Die ersten notwendigen Schritte um eine kommunale Bildungslandschaft aufzubauen wurden bereits in den verschiedenen Arbeitsforen besprochen. Das Redaktionsteam, bestehend aus unterschiedlichen Akteuren der Bildungslandschaft, wird nun im nächsten Schritt das gesammelte Themenmaterial sichten, priorisieren und einen ersten Leitbildentwurf erarbeiten. Dieser erste Leitbildentwurf wird anschließend in der zweiten Bildungskonferenz im März 2019 vorgestellt.

  

Image