Feierliche Immatrikulation am Campus Eisenach

DHGE begrüßt auf der Eisenacher Wartburg das Matrikel 2017

In einer inzwischen schönen Tradition lud die Duale Hochschule Gera-Eisenach am 27. November 2017 ihre 205 Studienanfängerinnen und Studienanfänger des Campus Eisenach zur Immatrikulationsfeier. Der Palas der Eisenacher Wartburg bot dazu eine festliche Kulisse.

DHGE-Vizepräsident Prof. Dr. Matthias Gröger begrüßte offiziell die neuen Studierenden des Studienjahres 2017/18 zu ihrer ersten Theoriephase. Bereits zum 1. Oktober begann das Studium bei den DHGE-Partnern mit einer Praxisphase in der Wirtschaft.

Zum Programm gehörten neben der Festansprache des DHGE-Vizepräsidenten Grußworte der Oberbürgermeisterin Katja Wolf, Sigfried Haarbeck (Geschäftsführer der Firma APROPRO HAARBECK PROJEKTMANAGEMENT), Kirsten Herm (Personalleiterin der Thüringischen Weidmüller GmbH), Dr. Martin Kleiner (Leiter Verwaltung und Finanzen der DGUV Hochschule) sowie der Studierendensprecher der DHGE Florian Wunder und Elena Wacke. Der Eisenacher Pianist Alexander Blume umrahmte die Veranstaltung musikalisch. 

Die DHGE wünscht allen Erstsemestern einen guten Start und ein erfolgreiches Studium.