Kooperation mit SBBS-Technik

In Kooperation mit der SBBS Technik in Gera wurden erstmals zwei Themenstellungen für Studienarbeiten ausgegeben, die durch die Studierenden der Elektrotechnik / Automatisierungstechnik Nadine Fischer, Michael Becher und Vitalij Popp bearbeitet wurden. Dabei handelte es sich um Aufgaben im Kontext der Steuerungstechnik mit Programmierung einer SPS für ein Transportförderband, einer Teileerkennung mit anschließender Aussortierung unter Verwendung einer industriellen Kamera und eines Wendemoduls zum Drehen von Werkstücken auf dem Förderband. Auch im nächsten Jahr sollen Studienarbeiten in Zusammenarbeit angefertigt werden - auch deswegen, weil die Berufsfachschule Demonstrationsaufbauten besitzt, an denen die Studierenden der Dualen Hochschule ihre Programmierkenntnisse austesten können.

Die Kooperation besteht seit Beginn dieses Jahres und wurde durch Herrn Professor Seifert initiiert. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Interesse bei Fachabiturienten der Berufsfachschule für ein Ingenieurstudium zu wecken sowie gemeinsame Projekte durchzuführen.