Neuer Vizepräsident an der DHGE

Der Präsident der Dualen Hochschule Gera-Eisenach hat im einstimmigen Einvernehmen mit dem Senat Prof. Dr. iur. Thomas Müller zum künftigen Vizepräsidenten und ständigen Vertreter des Präsidenten am Campus Eisenach bestellt.

Thomas Müller, Professor für Wirtschaftsrecht und Steuerlehre, freut sich auf die verantwortungsvolle Aufgabe. Er tritt am 01. November 2020 die Nachfolge von Prof. Dr.-Ing. Matthias Gröger an.

Image

Prof. Dr. iur. Thomas Müller