Planspielseminar an der Berufsakademie Eisenach

Im März 2015 nahmen Studierende des Studienganges International Business Administration der Berufsakademie Eisenach und Studierende des Studienganges BWL-Dienstleistungsmanagement der Berufsakademie Riesa gemeinsam an einem kooperativen Seminar „Internationales Management“ mit TOPSIM Global Management teil.

Dies ist ein strategisches Planspiel und wird aufgrund der Komplexität als „Speerspitze der Planspiellandschaft“ bezeichnet.
Die Teilnehmer leiteten ein Unternehmen in der Elektronikindustrie, das auf internationalen Märkten tätig ist. Produziert werden im Unternehmen sowohl einzelne Produktkomponenten als auch kundenspezifische Lösungen, die weltweit vertrieben werden.
Die Simulation fördert das Verständnis für die globale Gestaltung und Optimierung von Wertschöpfungsketten und festigt orientiertes Denken und Handeln.

An vier Seminartagen haben sich die Teams tief in ihre Managementaufgaben versetzt und die Inhalte intensiv diskutiert und somit ihr Wissen im betriebswirtschaftlichen und methodischen Bereich vertieft. Die Studierenden haben dank ihrer Sozialkompetenzen und dem nötigen Spaß ein selten durchgeführtes Planspiel erfolgreich absolviert. Das Zertifikat zum Abschluss ist ein guter Pluspunkt für den anstehenden Berufseinstieg.