Beliebte Vorlsungsreihe der KinderUni Gera startet in das 9. Jahr

Ab Oktober 2017 werden wieder Vorlesungen für Kinder im Grundschulalter an der Dualen Hochschule auf den Campus in Gera angeboten. Bis zum Juni 2018 finden insgesamt acht verschiedene Vorträge statt, die sich mit spannenden Fragen aus Naturwissenschaft, Technik und Gesellschaft befassen. Die kostenlose Vorlesungsreihe der KinderUni geht damit in das 9. Veranstaltungsjahr.
In den Vorträgen werden die „kleinen“ Studierenden erfahren, wie der Strom in die Steckdose kommt, warum ein Flugzeug fliegt, wie eine Rakete startet und wie man sich richtig ernährt. Sie lernen die Welt der Sternbilder kennen und spielen mit Zahlen.
Die speziell für Kinder didaktisch aufbereiteten Vorlesungen finden, wie gewohnt, im Hörsaal der Dualen Hochschule, in dem über 100 Plätze zur Verfügung stehen, statt.
Den Auftakt im neuen Studienjahr gestaltet Professor Thomas Hädrich in den Herbstferien am 11. Oktober 2017 um 10 Uhr mit dem Thema „Was Bienen alles können“.
Die Abschlussveranstaltung findet im Jubiläumsjahr „20 Jahre Duales Studium in Thüringen“ zum Campusfest am 16. Juni 2018 statt. An diesem Tag steht die Physikalische Trickkiste für Experimentierfreudige mit Prof. Jürgen Müller auf dem Campus in Gera Tinz bereit.
Für weitere Informationen steht das Organisationsteam um Prof. Kathrin Winkler und Manuela Mittelberger gern zur Verfügung. Bei Gruppenteilnahmen ist eine Anmeldung telefonisch unter 0365-4341127 oder per E-Mail kinderuni-gera@dhge.de erwünscht. Ausführliche Informationen zur Veranstaltungsreihe der KinderUni, zu den einzelnen Vorlesungen und zu den Referenten finden Sie hier.