Literaturverwaltung mit Citavi

Was ist Citavi?

Die Duale Hochschule Gera-Eisenach hat die Software Citavi - Literaturverwaltung und Wissensorganisation lizenziert und bietet sie allen Studierenden und Mitarbeitern während der Zugehörigkeit zur DHGE zur Nutzung an.

Mit dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi kann man

  • Literatur recherchieren
  • Quellen verwalten
  • Aufgaben planen
  • Arbeiten erstellen


Im Februar 2018 ist Citavi 6 erschienen.
Diese Version bietet folgende Neuerungen:


•    Projekte in der Citavi Cloud speichern
•    Arbeit an einem Cloud-Projekt auch offline möglich
•    Arbeit in Teams durch Cloud-Projekte möglich
•    Projekt-Chat mit Teammitgliedern
•    Zuweisung von Aufgaben an Teammitglieder
•    Indizierung und vollständige Durchsuchbarkeit von Attachments
•    Bereitstellung diverser Add-ons
•    Zusätzliche Felder bei diversen Dokumenttypen


Die Verwendung von Citavi 5 ist weiterhin möglich.
 

Wie erhalten Sie Citavi?

  • Installieren Sie Citavi for Windows:
    Sie erhalten die Installationsdatei unter http://www.citavi.com/download.
     
  • Eröffnen Sie mit Ihrer DHGE-E-Mail-Adresse einen Citavi Account: https://www.citavi.com/dhge
    In Ihrem Citavi Account liegen Ihre Lizenzdaten. Kopieren Sie diese.

    (Sollten Sie noch keine DHGE-E-Mail-Adresse haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Rechenzentrums)
     
  • Geben Sie die Lizenzdaten in Citavi ein:
    Starten Sie Citavi. Klicken Sie im Startbildschirm auf Lizenzdaten > Lizenzdaten eingeben. Citavi übernimmt die Lizenzdaten aus der Zwischenablage (siehe Schritt 2).
     

Wie arbeiten Sie mit Citavi?

Lesen Sie das Kapitel »Erste Schritte mit Citavi« unter http://www.citavi.com/manual5 oder schauen Sie sich die Einführungsvideos an: http://www.citavi.com/citavi-5-kennenlernen.

Das vollständige Support-Angebot finden Sie unter http://www.citavi.com/hilfe