FAQ

Accounting/Zugangsdaten

 
Wie bekomme ich einen Benutzeraccount und welche gibt es?

Für Studierende gibt es zwei unterschiedliche Accounts (Logins). Einerseits den Login für die PC-Pools und für E-Mails, andererseits den Login für den Selfservice-Bereich (Notenauskunft, Stundenplan etc.).

Die Zugangsdaten für die PC-Pools werden bei der "Einführung" zu Beginn der ersten Studienwoche bekannt gegeben und erläutert.

Die Zugangsdaten für den Selfservice-Bereich werden von Frau Darr (Zimmer 224) verwaltet.

 
Mein Login hat sich geändert. Warum?

Die Logins für den Selfservice-Bereich bzw. für den PC-Pool der Dualen Hochschule in Eisenach sind achtstellig, beginnend mit einem E für Eisenach und der Studienrichtung in zwei Buchstaben am Ende. Wechselt der Student den Studiengang oder wird neu immatrikuliert (nicht bei Rückmeldung!), dann wird der alte Login stillgelegt und eine neuer generiert.

Bei Rückmeldung bleibt der Login erhalten.

Wer schon einen Login hat, wird diesen für die Dauer des Studiums in der Regel auch behalten.

 
Was passiert mit meinem Login und den Daten nach der Exmatrikulation?

Mit der Exmatrikulation erlischt die Legitimation, die IT-Einrichtungen der Dualen Hochschule in Eisenach zu nutzen. Der Login wird daher nach der Exmatrikulation automatisch am Montag nach dem Exmatrikulationstermin deaktiviert. Damit stehen Home-Daten aus dem persönlichen Laufwerk, E-Mail, WLAN-Zugang, Drucken, VPN und alle weiteren IT-Dienste nicht mehr zur Verfügung.

Beachten Sie vor der Exmatrikulation die folgenden beiden Punkte:

1. Sichern Sie Ihre persönlichen Daten von Ihrem Laufwerk auf einen Ihrer Datenträger.

2. Sichern Sie Ihre E-Mails, die Sie noch benötigen und sorgen Sie dafür, dass alle Sender, die an Ihre Hochschul-Adresse versendet haben, informiert werden, dass diese Adresse stillgelegt wird. Sie haben nach dem nach der Exmatrikulation folgenden Montag keinen Zugriff mehr auf Ihr Postfach.

 
Wie kann ich mein Passwort ändern?

Image

Wie das Kennwort geändert wird, ist abhänig vom Account. Das Selfservice-Kennwort kann im Selfservice-Bereich unter "Passwort ändern" modifiziert werden. Das Kennwort für den Intranet-Bereich für Dozenten ist derzeit nur bei Frau Darr (Zimmer 224) änderbar.

Das Kennwort für den PC-Pool ist nach erfolgreicher Anmeldung durch Drücken von Strg+Alt+Entf abzuändern. Es erscheint ein Menü, in dem man "Passwort ändern" auswählen kann.

WLAN/VPN

 
Wie melde ich mich im WLAN der Dualen Hochschule an? Was muss ich tun?

Mitarbeiter sind automatisch zugangsberechtigt und sollten Ihre Konfiguration zusammen mit einem Mitarbeiter des Rechenzentrums vornehmen. Studierende müssen zuerst das Antragsformular im Selfservice-Bereich ausfüllen und abgeben. Die richtige Konfiguration ist als Video und in Screenshots im Selfservice-Bereich für unterschiedlichste Betriebssysteme hinterlegt.

 
Die Netzwerkverbindung bricht nach kurzer Zeit ab. Wieso?

Überprüfen Sie zuerst die Gültigkeit Ihres Logins. Gehen Sie dazu einfach in den PC-Pool und versuchen Sie sich erfolgreich an der Domäne (PC-Pools) anzumelden. Funktioniert dies nicht, so kontaktieren Sie einen Mitarbeiter des Rechenzentrums. Überprüfen Sie jedoch vorher genau Ihre Konfiguration (siehe Dokumentation Selfsevice-Bereich)

 
Zertifikatsfehler bei WLAN-Anmeldung. Was ist das?

Image

Überprüfen Sie die WLAN Konfiguration. Der Haken bei "Serverzertifikat" sollte nicht gesetzt sein!

Selfservice-Bereich

 
Wozu dient der Selfservice-Bereich? Was ist das überhaupt?

Der Selfservice-Bereich für Studierende ermöglicht es, den Notenspiegel einzusehen, Stundenplaninformationen zu erhalten und Noten- und Studienbescheinigungen zu erstellen. Zudem sind auch Vorlesungsunterlagen und Konfigurationsanleitungen (WLAN, VPN) hier zu finden. 

Da alle diese Informationen nicht öffentlich zugänglich sein sollen, ist der Bereich geschützt und nur über eine Anmeldung einzusehen. Die Anmeldungen verwaltet Frau Darr (Zimmer 224).

 
Wie bekomme ich einen Zugang?

Bei der Immatrikulation wird Ihnen der Zugang in der Regel freigeschaltet und es werden die entsprechenden Zugangsdaten mitgeteilt. Sollte es jedoch Probleme mit dem Zugang geben, so wenden Sie sich bitte an Frau Darr (Zimmer 224).

 
Wie ändere ich mein Selfservice-Passwort?

Das Selfservice-Passwort kann nach erfolgreicher Anmeldung direkt unter "Studierenden-Selfservice" -> Passwort ändern umgestellt werden.

Outlook/Exchange

 
Was bedeutet Quota-Exeeded?

Der Mail-Account ist übergelaufen. Mitarbeiter haben in der Regel 10 GB Festplattenplatz und Studenten 2 GB Mail-Fächer.

Löschen Sie einfach E-Mails, die Sie nicht mehr benötigen, dann sollte alles wieder korrekt funktionieren.

 
Wie groß ist mein E-Mail-Postfach?

Für Mitarbeiter 10 GB und für Studierende 2 GB stellt das E-Mail-Postfach zur Verfügung.

 
Was ist die maximale Größe für eine E-Mail?

Gesendete E-Mails dürfen eine Größe von 10 MB nicht überschreiten.