Prof. Dr. Kathrin Winkler

Prof. Dr. jur. Kathrin Winkler

Studienrichtungsleiterin Öffentliches Management, Immobilienwirtschaft

Studienrichtungsleiterin Öffentliches Management, Immobilienwirtschaft

Professorin für Wirtschaftsrecht

Telefon:

0365 / 4341-405

Beruflicher Werdegang

WS 1990/91 – WS 1994/95 Studium der Rechtswissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Erstes Juristisches Staatsexamen
6/1995 – 7/1997 Juristischer Vorbereitungsdienst im Freistaat Thüringen (Erfurt)
Zweites Juristisches Staatsexamen

8/1997 – 2/1998 Anstellung Anwaltskanzlei Maas in Erfurt

10/1997 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

3/1998 – 2/2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Rechtsvergleichung und Internationales
Privatrecht, Prof. Dr. Schlachter, Friedrich-Schiller-Universität
Jena

10/1999 - 3/2002 Tätigkeit als freiberufliche Dozentin an der Staatlichen
Studienakademie Thüringen

10/2001 Promotion (arbeitsrechtliche Themenstellung)

4/2002 Berufung zur hauptamtlichen Lehrkraft an der Staatlichen
Studienakademie Thüringen/Dualen Hochschule Gera-Eisenach

 

Lehrgebiete

BGB

Handels- und Gesellschaftsrecht

Arbeitsrecht

Urheberrecht und Gewerblicher Rechtsschutz

E-Commerce und Internetrecht

Risikomanagement 


 

Publikationen

Die Kündigung wegen Tätigkeit für das MfS in der Praxis – Eine rechtstatsächliche Untersuchung der vom Thüringer Kultusministerium wegen MfS-Verstrickung und/oder Verschweigens dieser Verstrickung ausgesprochenen Kündigungen und ihrer Überprüfung durch die Thüringer Arbeitsgerichtsbarkeit. Peter Lang Verlag Frankfurt am Main, 2003


Mobbing-Resilienz: Permanente und langfristige Reduktion von Mobbing. Niemann/Winkler  In: innovative Verwaltung, 3/2012, S. 27-28


Wenn die Leistung fehlt. Wie geht man als Führungskraft mit Minderleistern um? Niemann/Winkler In: Personalwirtschaft, 11/2012, S. 63-65


Outplacement – Wenn die Führungskraft gehen muss. Niemann/Winkler In: Personalwirtschaft, 07/2013, S. 56-58


Low Performer – der Umgang mit Minderleistern aus Sicht des Arbeitsrechts. In: Kokemoor, Kroeschell, Slapnicar, Wedde (Hrsg.) Recht im Dialog, Gedächtnisschrift für Rainer Wörlen, Nomos Verlag Baden-Baden, 2013