Labore am Campus Eisenach

Am Campus Eisenach wird ein breites Spektrum des Maschinenbaus angeboten. Für Versuche und Laborpraktika sind 14 Laborräume vorgesehen. In den einzelnen Räumlichkeiten werden folgende  Lehrgebiete abgedeckt:

Antriebstechnik Elektronik / Elektrotechnik Hardwarenahe Programmierung
Mikrocontrollertechnik Pneumatik Signale und Systeme
Automatisierung Elektropneumatik Kommunikationstechnik
Modelbildung und Simulation Regelungstechnik Steuerungstechnik
Digitaltechnik Mechanik Koordinatenmesstechnik
Motormanagement Robotik Verbindungsprogrammierte Steuerung
Elektrische Antriebstechnik Embedded Systems Materialprüfung
Optische Messtechnik Sensorik Werkstofftechnik

Für Laborversuche stehen am Campus Eisenach modernste Maschinen, Geräte und Anlagen zur Verfügung, um praktische Anwendungen und typische Verfahrensabläufe üben zu können. Die Ausstattung der Labore ist auf die Schulung prinzipieller Verfahren und Methoden sowie deren didaktische Vermittlung ausgelegt.

Mit großem Engagement unterstützen kooperierende Unternehmen die Ausstattung der Labore und tragen mit fachlichem Know-How zu einem anwendungsorientiertem Studium bei. Dieser hohe Praxisbezug ist einer der Vorteile des dualen Studiums für Studierende und Praxispartner.

Je nach Anforderung der Praxispartner und Dozenten setzten wir u.a. folgende Laborausstattung ein:

  • CNC-Maschinen von DMG Mori
  • optische und taktile Koordinatenmesstechnik der Firmen Mitutoyo, Zeiss und Renishaw
  • Industrieroboter von ABB, KUKA und Universal Robotics
  • Mechatronik-Systeme von FESTO
  • SPS-Steuerungen von Siemens
  • Mikroprozessoren und -controller von Microchip und Infinion

 

  • CAD/CAM/CAE-Softwareprodukte von AUTODESK, PTC, DASSAULT, EPLAN und SIEMENS
  • SPS-Projektierungssoftware TIA-Portal von Siemens
  • Roboter-Programmiersoftware von RoboDK
  • Mikrocontroller-Programmiersoftware PSOC Creator, ATMEL Studio, ARDUINO
Übersicht Laborräume Campus Eisenach